Vorbeugender Brandschutz

EN 13501 - Die aktuelle Norm für vorbeugenden Brandschutz

Luftfilter brauchen nicht die Quelle eines Brandes sein, aber - als trockene, oft staubbeladene Textilien - können sie als Brandbeschleuniger wirken. Um das zu vermeiden müssen Filter für Klimaanlagen in Gebäuden auf europäischer Ebene nach EN 13501 geprüft sein und der Klasse E (normal entflammbare Baustoffe) entsprechen.

Was genau ist EN 13501?

  • Das Prüfverfahren wird nach ISO 11925-2 für die Klasse E durchgeführt
  • Sie bewertet die Entflammbarkeit eines Bauprodukts bei Einwirkung einer kleinen brennbaren Flamme für 15 Sekunden
  • Sie prüft das Abtropfverhalten und die Rauchentwicklung
  • Sie sorgt mehr Sicherheit für Menschen in Gebäuden

Nur Luftfilter, die dieser Norm entsprechen und die Brandlast eines Gebäudes nicht erhöhen, dürfen in RLT-Anlagen in Gebäuden eingebaut werden. Da Rauch die erste Gefahr für Menschen darstellt, bietet die EN 13501 mehr Sicherheit für Gebäudeinsassen.

Sorgen Sie für Sicherheit mit Luftfiltern von MANN+HUMMEL

MANN+HUMMEL Luftfilter entsprechen der EN 13501 Klasse E. Das heißt, weder die einzelnen Komponenten noch unsere Komplettfilter erhöhen die Brandlast eines Gebäudes – nachgewiesen durch ein externes Gutachten eines Brandschutzexperten gemäß Prüfungen nach ISO 11925-2.

Diese Sicherheit geht nicht auf Kosten der Umwelt. Alle unsere metallfreien Filter sind vollständig veraschbar, so dass weniger Müll anfällt und Energie aus ihrer Entsorgung zurückgewonnen werden kann.

Natürlich geht es bei der Sicherheit nicht nur um den Brandschutz - besonders wenn es um eine so lebenswichtige Ressource wie Luft geht. Aus diesem Grund müssen Luftfilter zahlreiche Normen erfüllen, die verschiedene Aspekte des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit abdecken.

Wir gewährleisten maximale Produktsicherheit mit allen relevanten Normen

  • Lüftungstechnik: EN 13053, EN 16789-3, VDI 3803-1, Eurovent 4/23, DIN 1946-4
  • Qualität, Effizienz, Technologie: ISO 16890, EN 1822 / ISO 29463, VDI 3803-4
  • Energieeffizienz: Eurovent 4/21
  • Hygiene /Verstoffwechselbarkeit: VDI 6022, VDI 3803-4, DIN 1946-4, EG 1935/2004, ISO 846, EU 10/2011, ADI-free
  • Brandschutz: EN 15423, EN 13501, DIN 53438
  • Brandsicherheit Schienenfahrzeuge: EN 45545-2

Normen für vorbeugenden Brandschutz in Gebäuden

EN 15423                 Lüftung von Gebäuden – Brandschutz von Lüftungsanlagen
VDI 3803-4             Raumlufttechnische Anforderungen an Luftfiltersysteme. Klasse E nach EN 13501
EN 13501             Klassifizierung von Bauprodukten nach ihrem Brandverhalten (Luftfilter sind nach der EN 13501 zu prüfen und müssen der Klasse E entsprechen)
EN ISO 11925-2                   Prüfungen zum Brandverhalten von Bauprodukten - Entzündbarkeit/Beflammung