Ölnebelabscheider

MANN+HUMMEL Ölnebelabscheider sind entworfen worden, um Ölnebel und Rauch aus industriellen Prozessen zu entfernen. Der Ölnebel, Rauch oder andere schädliche Artikel werden direkt an der Quelle gefiltert und separiert. Erhältlich in verschiedenen, kundenspezifischen Ausführungen, oder als Standardmodul, bieten unsere Ölnebelabscheider eine kostengünstige und zuverlässige Lösung für Ihre Ölnebelproblematik.

ScandMist

Gewerbliche Luftreiniger

Im Rahmen von industriellen Prozessen werden hoch belastende Schadstoffe erzeugt, auf die man eine leistungsstarke Antwort geben muss. ScandMist ist ein Sortiment gewerblicher Luftreiniger mit einem Filtersystem zur Eliminierung von Ölrauch, Ölnebel und Emulsionsnebel für ein sauberes und sicheres Arbeitsumfeld.

ScandMist entfernt Dämpfe, Emissionen und andere schädliche Nebenprodukte von metallverarbeitenden Verfahren direkt an der Quelle mit Hilfe eines dreistufigen Filtrationsvorgangs. Die Reinluft wird direkt wieder in den Produktionsbetrieb abgegeben und übersteigt die internationalen Gesundheits- und Sicherheitsstandards in Bezug auf die Expositionsgrenzwerte von Metallbearbeitungsflüssigkeiten, einschließlich OSHA, NIOSH und HSE. Die Luft, die den ScandMist verlässt, ist in der Tat so rein, dass sie es mit der Luft aufnehmen kann, die von unseren CG³-Deckenluftauslässen für Operationssäle bereitgestellt wird..

Schutz vor der wahren Bedrohung

Die meisten Ölnebelabscheider arbeiten erst bei größeren Partikeln mit einem Durchmesser von ca. 10 µm effizient. ScandMist dagegen ist dort effizient, wo es wirklich zählt − bei Partikeln mit einem Durchmesser von unter einem Mikron (PM1). Partikel mit einem Durchmesser von bis zu einem Mikron (PM1) sind nicht nur das häufigste Nebenprodukt von industriellen Verfahren, sondern auch das schädlichste; sie dringen tief in den Körper ein, gelangen in den Blutkreislauf und beschädigen lebenswichtige Organe − darunter auch das Gehirn und das Herz.

ScandMist verwendet HEPA-Filter (Klasse H13 bis EN1822) und sorgt damit für eine Effizienz von 99,95 % bei Partikel mit einem Durchmesser von 0,3 µm. Das bedeutet, klinisch saubere Luft für Ihre Arbeiter an der vordersten Linie und Lösungen für Ihr Gesundheits- und Sicherheitsmanagement.

Senken des Heiz- und Stromverbrauchs

Die Entlüftung gereinigter Luft aus Ihrem Produktionsbereich ins Freie, entspricht dem vollen Aufdrehen der Heizung bei geöffneten Fenstern. Weil die Abluft von ScandMist so sauber ist, kann sie stattdessen direkt wieder in den Produktionsbereich abgegeben werden. Das bedeutet, dass Sie den Kreislauf des kontinuierlichen Heizens und Entlüftens ins Freie durchbrechen können. Das wiederum kann sich enorm auf Ihre Heizkosten auswirken.

Darüber hinaus bieten die hocheffektiven IE3- und EC-Motoren von ScandMist hohe Leistung bei geringem Energieverbrauch. Und darüber hinaus arbeiten sie leise.

Einhaltung der Vorgaben

Das Einatmen von Ölnebel wird mit einer Reihe von Atemwegsproblemen in Verbindung gebracht, und es treten ständig neue gesundheitliche Beschwerden zutage. Wenngleich es keinen internationalen Sicherheitsstandard bezüglich der Ölnebelexposition gibt, haben die meisten Länder ihre eigenen Grenzwerte basierend auf maximal zulässigen Partikelkonzentrationsmengen festgelegt. In Europa reichen diese Grenzwert von 0,2 mg/m³ in der Schweiz und bis 10 mg/m³ in Deutschland.
Doch unabhängig von Ihrem Standort, unterschreitet ScandMist alle derzeit geltenden Grenzwerte in Bezug auf die Exposition von Metallbearbeitungsflüssigkeiten. Um die Einhaltung dieser Grenzwerte einfach zu machen, kann Ihre Anlage von MANN+HUMMEL oder unseren ScandMist-Fachpartner (einschließlich der Erstellung eines Berichts über die Luftqualität an Ihrem Standort) überprüft werden.

Der ScandMist-Prozess

ScandMist folgt einem dreistufigen Filtrationsvorgang zur Bereitstellung von klinisch reiner Luft für Ihre Produktionsstätte.

Stufe 1 − Öl-Coalescer-Filter

Während der ersten ScandMist-Stufe werden die größeren Ölpartikel entfernt. Wenn die kontaminierte Luft das Filtermedium passiert, werden die Ölpartikel von ölabweisenden Fasern angezogen. Die Tropfen sammeln sich, gewinnen an Masse und laufen zum unteren Teil der ScandMist-Einheit, wo das Öl gesammelt werden oder direkt wieder in den Einlaufschacht zurückgegeben werden kann.

Stufe 2 – Ölausscheider

Die gereinigte Luft geht dann in Stufe 2 weiter zu einem hocheffizienten Coalescer, wo der Reinigungsprozess wiederholt wird. Nach dieser zweiten Filtrationsphase ist die Luft im Durchschnitt zu 95 % bis 98 % ölfrei.

Stufe 3 − HEPA-Filtration

Die dritte Filtrationsstufe dient der vollständigen Reinigung der verbleibenden Luft − weit über dem Niveau der Umgebungsluft. Mithilfe eines HEPA-Filters wird in dieser letzten Phase sichergestellt, dass feine, submikroskopische Partikel − darunter Begleitöl, Rauch, Bakterien, Pollen und Sporen − getrennt und nicht in die Produktionsstätte zurückgeleitet werden.

Lesen Sie die ScandMist-Broschüre, und erfahren Sie mehr.


 

ScandMist 40R

Ölrauchfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 400 m³/h

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 100R2

Ölrauchfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 1.000 m³/h und einer Koaleszer-Stufe

Kontakt

ScandMist 100R

Ölrauchfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 1.000 m³/h und zwei Koaleszer-Stufen

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 100R OEM

Ölrauchfilterung mit Durchflüssen von bis zu 1.000 m³/h (Einsatz mit OEM-Maschinen)

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 200R

Ölrauchfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 2.000 m³/h

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 300R

Ölrauchfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 3000 m³/h 

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 60D

Für Ölnebelfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 400 m³/h

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 100D

Für Ölnebelfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 1000 m³/h 

Kontakt

ScandMist 200D

Für Ölnebelfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 2000 m³/h 

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 200D OEM

Für Ölrauchfilterung mit Durchflüssen bis zu 2.000 m³/h (Einsatz mit OEM-Maschinen)

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 400D

Für Ölnebelfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 4000 m³/h 

Datenblatt ansehen

 

ScandMist 600D

Für Ölnebelfilterung mit Nenndurchflüssen von bis zu 6000 m³/h

Datenblatt ansehen


 

Hochleistungsfähige Systeme

Für anspruchsvollste Anwendungen ist die effektivste Lösung nötig. ScandMist-Hochleistungssysteme sind dafür konzipiert, Ölnebelemissionen verschiedener Maschinen und Vorgänge mit Luftströmen von 8.000 m³/h bis mehr als 100.000 m³/h zu handhaben. Daher sind ScandMist-Hochleistungssysteme die ideale Wahl für brandneue Anlagen, für neue Produktlinien innerhalb vorhandener Anlagen oder beim Ersetzen schlecht funktionierender Geräte.

Die Hochleistungssysteme bestehen aus mehreren integrierten ScandMist-Einheiten mit einem gemeinsamen Eingang und einem gemeinsamen Ausgang. Dieses einfache, modulare Design ist gut bewährt, verkürzt die Vorlaufzeit und vereinfacht die Installation.

Begleitprodukte

Wir bieten eine große Auswahl an Begleitausstattung, damit sichergestellt ist, dass Ihre ScandMist-Einheit oder Ihr ScandMist-System optimale Leistung bringt. Dazu zählen Frequenzumrichter zur Kontrolle des Systemdrucks, Ölpumpengehäuse zur Sammlung des von der ScandMist-Einheit rückgeführten Öls und Druckmessumformer, mit deren Hilfe das System sich an die jeweils aktuellen Filterlastbedingungen anpassen kann.

ScandMist ist auch mit vielen Produkten anderer Anbieter kompatibel, daher wenden Sie sich bitte an uns, wenn Sie Fragen zum Thema Kompatibilität haben.

Beratungsdienstleistungen

Effektive industrielle Belüftung ist von entscheidender Bedeutung für die stark regulierte verarbeitende Industrie. Das Thema ist jedoch kompliziert, da die Anforderungen je nach Verfahren und geografischem Standort variieren.

Damit Sie sich in diesem komplexen System zurechtfinden, bieten wir eine Reihe von Beratungsdienstleistungen zum Thema industrielle Belüftung an. Wir können zu Ihnen kommen und die Effizienz der bestehenden Filtersysteme überprüfen. Wir bestimmen die Luftqualität in Ihrem gesamten Produktionsbetrieb und entwickeln ein Ölnebelsystem, das genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

ScandMist-Fachpartner

Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Partnern zusammen, die sich um den lokalen Vertrieb und die Inbetriebnahme von ScandMist-Systemen kümmern. Diese ScandMist-Fachpartner werden basierend auf ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung ausgesucht und müssen sich im Vorfeld einer umfassenden Qualifikationsüberprüfung als Belüftungstechniker durch MANN+HUMMEL unterziehen. Jeder Fachpartner durchläuft umfassende Produktschulungen, um die ScandMist-Produktpalette sowie die Optimierungsmöglichkeiten für Motoren, Ventilatoren, Kontrollsysteme sowie die Filterauswahlmöglichkeiten für alle möglichen Anwendungen zu kennen.

Kontaktieren Sie uns, und finden Sie Ihren lokalen ScandMist-Experten