Gebäudemanagement

Kosten senken. Rentabilität und Kundenzufriedenheit maximieren.

 

Die Herausforderung

Die Wertmaximierung Ihrer FM-Verträge bedeutet, ständig nach neuen Wegen zur Kostensenkung oder Effizienzsteigerung zu suchen. Die Beschaffung günstiger Luftfilter mag ein guter Weg sein, um Ihre Filterausgaben zu reduzieren, aber es ist unwahrscheinlich, dass es bei Maximierung der Vertragsrendite hilft. Zudem könnte es dazu führen, dass Sie KPIs verfehlen, Ihre Kunden verärgern und Ihren Ruf schädigen.

Aber wie können Sie bei so vielen Filterlieferanten sicher sein, dass Sie sich für einen entscheiden, der qualitativ hochwertig und zuverlässig ist und Ihnen bei Erzielung des Wertmaximums sowie wiederkehrenden Geschäften aus Ihren Verträgen hilft?

 

Die Lösung

MANN+HUMMEL bietet ein komplettes Sortiment an HLK-Filterprodukten an. Und da wir seit vielen Jahren eng mit FM-Anbietern zusammenarbeiten, haben wir speziell für FM-Unternehmen eine Reihe von Dienstleistungen entwickelt - wie z.B. befristete und vertragsspezifische Preise.

Wir bieten auch Filtermappen an, die die Filterbeschaffung zum Kinderspiel machen. Wir erfassen in unserem ERP-System den Filterbedarf jedes Lüftungsgerätes, das Sie instand halten. Wenn der Filterwechsel ansteht, können Sie einen einzelnen Filter, alle Filter in einem Lüftungsgerät, alle Primär- oder Sekundärfilter oder einen kompletten Systemwechsel mit nur einer einzigen Angabe bestellen. Die Produkte werden mit dem Lüftungsgerät zusammen verpackt und etikettiert, um genau zu zeigen, wo sich die einzelnen Kartons befinden.

Zudem können wir auch die Gebäude Ihrer Kunden begutachten, um die bestmögliche Filterkonfiguration für jedes Lüftungsgerät zu ermitteln. Unter Berücksichtigung der Luftverschmutzung wird eine Lösung geboten, die das richtige Luftqualitätslevel bei möglichst niedrigen Energiekosten liefert und Ihnen hilft, die KPIs zur Energieeffizienz zu erfüllen. Dieser Service standardisiert ebenso Filter in Gebäuden oder Bereichen, um Bestellanforderungen, Lagerhaltung und Arbeitsbelastung vor Ort zu reduzieren.