Operationssäle

Maximaler Schutz vor Verunreinigungen und anderen Filtrationssystemen

Recirculation modules

  • Keine zusätzlichen größeren Kanäle und RLT-Anlagen erforderlich
  • Abluft (Umluft) in Bodennähe angeordnet
  • Einfach zu bedienendes Steuerungssystem
  • Recirculation modules können außerhalb des Operationssaals platziert werden
  •  Bedienung der Wandrückführungsmodule außerhalb des OS
  • Minimaler Frischluftanteil
  • Alle Abnahmetests wurden durchgeführt

Filtrasept

  • Bietet Luftfilterung und -verteilung in einem Gerät
  • Mehrere Größen und Kombinationen
  • Niedrige Bauhöhe
  • Dichtheitsprüfung mit Prüfaerosol nach ISO 14644-3 und Messung des raumseitigen Druckabfalls
  • Umfangreiches Zubehörprogramm
  • Leicht abnehmbare Luftauslässe
  • Verfügbar mit Pulverbeschichtung (weiß, RAL 9010) oder Edelstahl (1.4301)

CG3

  • Zugfreies Raumklima
  • Minimaler Geräuschpegel
  • Glattflächiges Gehäusedesign
  • Minimale Pathogen-Konzentration
  • Sehr geringer Druckabfall
  • Nahtlose Integration von Deckengeräten und OP-Decke
  • Flexibles, modulares Lösungsangebot

NSC

  • Robust, gasdicht, stoß- und vibrationsfest
  • Betriebsdruck garantiert bis +/- 8000 Pa
  • Funktionales Design, benutzerfreundliche Bedienung
  • Selbstnachstellender Filterdichtungsmechanismus
  • Praktisches, vielseitiges, modulares System
  • Umfangreiches Sortiment, mit vielfältigem Zubehör

Optima-CG

  • Höchste Luftreinhaltung
  • Niedrige Keimzahl
  • Reduzierter Energieverbrauch
  • Stabiler, unidirektionaler Luftstrom
  • Der runde Boden bietet einen großen Reinraum
  • Alle Abnahmetests wurden durchgeführt