Wetterschutzgitter

Scandvane sind Wasser- und Feuchtigkeitsseparatoren für den Einsatz in Schiffen und in Küstengebieten. Wassertropfen werden aus der eingehenden Luft entfernt. Mit Hilfe von speziellen Separatoren wird der ablaufseitige Luftstrom von Tropfen und Nebel entwässert.

ScandVane

Einführung

Minderwertige und schlecht konzipierte Lufteinlasssysteme führen oft zu große Probleme hinsichtlich Korrosion und organischem Wachstum. In vielen Fällen werden diese Probleme durch eine zu hohe Luftgeschwindigkeit, welche auf das Gitter trifft, verursacht. Dies kann durch den Einsatz von ScandVane vermieden werden.

ScandVane besteht aus vertikalen Profilen, welche die Wassertropfen aus dem Luftstrom heraus filtern. Dies wird durch die Kombination aus einem ständig die Richtung wechselnden Luftstrom und integrierten Drainagehaken erreicht. Hierbei wird kontinuierlich der ablaufende Luftstrom von Feuchtigkeit befreit.

ScandVane ist in zwei verschiedenen Ausführungen verfügbar: „ScandVane Marine“ für Hochleistungsanwendungen und „ScandVane Standard“ als eine kostengünstige Alternative für weniger anspruchsvolle Einsatzbereiche. Beide sind mit einer Reihe von verschiedenen Gehäusen und Profilmaterialien verfügbar. ScandVane Produkte können sich so an die verschiedensten Betriebsbedingungen anzupassen. Zum Schutz vor Vereisungen können die ScandVane Produkte zusätzlich mit einer elektrischen Heizvorrichtung ausgestattet werden.

ScandVane ist die Lösung für wirksamen Witterungsschutz.

Eigenschaften

  • Verfügbar in zwei Versionen – Standard und Marine
    Für maximale Leistung und Wirtschaftlichkeit in unterschiedlichen Anwendungen
  • 100% Korrosionsschutz
    Maximiert die Lebensdauer und sorgt für nachhaltige Sicherheit
  • Geringer Druckverlust
    Reduziert den Energieverbrauch und senkt die Betriebskosten
  • Vertikale Lamellenprofile mit integrierten Drainagehaken
    Kontinuierliche Entwässerung
  • Kundenspezifische Gehäuse verfügbar
    Für die einfache Integration in bestehende Systeme