Select, Eco, Pro

So finden Sie sich zurecht - Produktnamen, die das Leben einfacher machen

Viele Produktnamen sind sinnvoll für die Menschen, die sie täglich benutzen - die Filterhersteller, aber nicht für die Menschen, die wichtig sind - die Kunden. Mit der Einführung der neuen Norm ISO 16890 haben wir die Gelegenheit genutzt, unser gesamtes Filtersortiment zu überarbeiten, um es Ihnen leichter zu machen, das zu finden, was Sie brauchen.

Unsere Produkte werden nach ihrem Aussehen und ihrer Funktion benannt.

Wir haben die Produkte in Kategorien aufgeteilt und jede gemäß ihres Aussehens benannt. Auf diese Weise können Sie jedes Produkt sofort erkennen und schnell finden, was Sie benötigen.

Jede dieser Produktfamilien ist nachfolgend in drei Ebenen aufgeteilt - Select, Eco and Pro -, deren Staffelung über „gutes, besser, bestes Format“ erfolgt. Wenn Sie also Ihre anfänglichen Ausgaben minimieren möchten, wählen Sie einen Select-Filter. Wenn Sie ein Produkt mit geringem Energieverbrauch benötigen, wählen Sie Eco. Und wenn Sie ein Produkt wünschen, das hohe Luftqualitätsstandards mit geringem Energieverbrauch verbindet, wählen Sie Pro.

Natürlich passen nicht alle Produkte in diese drei beschränkten Gruppen. Aus diesem Grund haben Spezialprodukte erklärende Namen, die einen Hinweis darauf geben, was sie von anderen Produkten unterscheidet; beispielsweise ´Refill´ für unsere wiederauffüllbaren Filterprodukte, ´NoGlass´ für unsere glasfreien Medien und ´H2O´ für unsere Koaleszenz-Produkte.

Die Hochleistungs-EPA-, HEPA- und ULPA-Filter sowie Aktivkohleprodukte, die nicht von der ISO 16890 betroffen sind, bilden entsprechend neue Nanoklassen- und Aktivkohle-Produktfamilien. Dort sind sie dann entsprechend ihrer Form sortiert und benannt.