Perfekte Harmonie

Der zunehmende Druck von außen zwingt die führenden Energieversorgungsunternehmen dazu, die Investitionen in die Umweltverträglichkeit der mit fossilen Brennstoffen betriebenen Kraftwerke kontinuierlich zu steigern. Die Unternehmen erkennen nun, wie wichtig es ist, die beste verfügbare Technologie einzusetzen um die Umweltbelastung von Kraftwerken in Übereinstimmung mit ISO 14001 zu minimieren.

Die zunehmende Verschmutzung der Umwelt stellt auf der anderen Seite auch eine Gefahr für die Kraftwerke dar, die Ihre wertvollen Maschinen und Einrichtungen vor den in der Luft enthaltenen Schadstoffen schützen müssen. Hier kommt der Luftfiltration eine entscheidende Rolle zu, denn Sie ist in der Lage, diesen geforderten Schutz für beide Seiten zu liefern.

Lufteinlass-Filter schützen die wertvolle Ausrüstung eines modernen Kraftwerks vor den in der Luft enthaltenen Schadstoffen, während spezialisierte Prozessfilter die Verbreitung von Schadstoffen wie z.B. in Form von Ölnebel in die Atmosphäre verhindern.

In dieser Situation bieten MANN+HUMMEL Filtrationslösungen die Antwort; Reduzierung der Auswirkungen der Stromerzeugung auf die Umwelt mit Systemen wie Öltropfenabscheider und Filter für die Tankentlüftung; und bei der Stromerzeugung schützen diverse Lufteinlass-Systeme vor Luftverschmutzungen.