Leistung und Leben

Höhre Leistung, höhere Lebensdauer

In den industriellen und städtischen Bezirken mit einem hohen Grad von PM 2,5 (Feinstaub ≤ 2,5 Mikrometer), lagern sich Schwebstoffpartikel auf Gasturbinenschaufeln ab - eine dünne Schicht aus Ruß, die schrittweise die Leistung der axialen Verdichter beeinflusst und die Leistung der Anlage reduziert.

Durch das Entfernen von mehr als 80% des in der Luft enthaltenen Feinstaubs verhindern hoch-effiziente Luftfilter in den Luftansaugbereichen der Gasturbine die Verschmutzung der Turbinenschaufeln. Gleichzeitig entsteht allerdings in vielen Fällen ein zu hoher Unterdruck am Lufteinlass der Gasturbine, so dass die Leistung der Turbine reduziert wird. 

Entscheidend ist hier der Druckverlust des verwendeten Luftfilters. Die richtige Auswahl des passenden Filters für die Gasturbine kann eine hohe Effizienz gewährleistet werden, ohne die Leistung der Turbine zu beeinträchtigen.