News

ScandMist 70D OEM

Dienstag - 17 März 2020

ScandMist 70D OEM – Programmerweiterung  für Hersteller von Bearbeitungszentren

  • Neue Baugröße: ScandMist 70D OEM für die Abscheidung von Öl- und Emulsionsnebel bis 700 m3/h
  • Für den direkten Anbau an der Einhausung eines Bearbeitungszentrums
  • Vorteile: Kompaktes Design, einfache Wartung, energieeffizienter EC-Motor
  • Der Scandmist 70D OEM liegt bei Gesamtbetriebskosten vor elektrostatischen Abscheidern

 


Ludwigsburg/Sprockhövel, 17. März 2020. MANN+HUMMEL ergänzt seine Palette an Öl- und Emulsionsabscheider um den ScandMist 70D OEM. Er wurde für Durchflussmengen bis zu 700 m3/h konzipiert und wird direkt auf die Einhausung des Bearbeitungszentrums montiert. Durch seine Vorteile liegt der Scandmist 70D OEM bei den Gesamtbetriebskosten vor den vergleichbaren elektrostatischen Abscheidern.

Wie alle Produkte der ScandMist Reihe ist auch der ScandMist 70D OEM mit einem widerstandsgeregelten EC-Motor ausgestattet. EC steht für „electronically commuted“ und ermöglicht eine hochpräzise kontinuierliche Drehzahlregelung. Der EC Motor senkt die Energiekosten deutlich und minimiert Geräuschemissionen. Im Gegensatz zu elektrostatischen Anlagen, die mehrmals jährlich gewartet werden müssen, laufen die Absauganlagen von MANN+HUMMEL bis zu zwei Jahre wartungsfrei.

Der mechanische Abscheider besteht aus drei Filterstufen: einem Vorfilter, einem Koaleszenzabscheider und einem HEPA-Filter der Klasse H13. Das Aerosol wird in diesen Stufen zu 99,95 Prozent abgeschieden.

Eine Industriesteckverbindung erleichtert den elektrischen Anschluss. Durch die standardmäßig verfügbaren Ein- und Ausgangssignale kann der Filter ferngesteuert werden, beispielsweise beim Einschalten des Bearbeitungszentrums. Ebenso können zwei individuell programmierbare Ausgangssignale einen anstehenden Filterwechsel anzeigen.

Details zu Produkten im Bereich Air Filtration von MANN+HUMMEL finden Sie hier.

Ansprechpartner

Sabine Wagner
Marketing Specialist Life Sciences & Environment | Air Filtration
Laura Montag
Manager Corporate Relations | Spokesperson